Warenkorb | Bestellformular | Lieferbedingungen | Info | AGB | Impressum | Sitemap | Email | Home
Hebelsatz für HBZ-1 und original Kupplungseinheit - Lever set for HBZ-1 and original clutch unit - Details

 

Home --> Lenkung ----------------- Steering

Hebelsatz für HBZ-1 und original Kupplungseinheit - Lever set for HBZ-1 and original clutch unit


Hebelsatz passend für alle Vergasermodelle wenn der Handbremszylinder MCG HBZ-1 (siehe in der Warengruppe Bremsen) und der originale Kupplungshebelhalter angebaut ist.

Auch passend für alle DFI Modelle wenn der Handbremszylinder MCG HBZ-1 (siehe in der Warengruppe Bremsen) und der Kupplungshebelhalter vom Vergasermodell MCG 130911046 (siehe in der Warengruppe Kupplung Getriebe) angebaut wird

-Abstand zum Lenker 6-fach einstellbar
-Hebellänge individuell einstellbar 2 bis 4-Finger (5-8cm im Griffbereich)
-Fixierte Sicherheitsklappfunktion, klappt nur im Falle eines Sturzes um
-Aus hochfestem Aluminium CNC gefräst
-Extrem leicht
-Einfache Montage

Wichtige Information für Kunden aus Deutschland siehe ganz unten in der Artikelbeschreibung



Lever set suitable for all carburetor models if the hand brake cylinder MCG HBZ-1 (see in the category Brake) and the original clutch lever holder is mounted.

Also suitable for all DFI models if the hand brake cylinder MCG HBZ-1 (see in the category Brake) and the clutch lever holder from the carburetor model MCG 130911046 (see in the category Clutch Gearbox) will be mounted

-6-way adjustable distance to the handlebar
-Lever length individually adjustable 2 to 4 fingers (5-8cm in the grip area)
-Fixed safety folding function, only folds down in the event of a fall
-CNC milled from high-strength aluminum
-Extremely light
-Easy mounting




Wichtige Information für Kunden aus Deutschland:

In Deutschland ist eine ABE für geänderte Hebel Vorschrift.
Deshalb werden werden die Hebel in Deutschland mit einer ABE zusammen mit einer speziell für die Z1300 erstellten Herstellererklärung ausgeliefert.
Die ABE mit der dazugehörigen Herstellererklärung hat jedoch nur Gültigkeit wenn der geänderte Hauptbremszylinder in die Fahrzeugpapiere eingetragen ist.
Diese Eintragung kann bei uns in der Firma durchgeführt werden.